LineDance

LineDance gehört zu den American Line & Western Dances und wird überwiegend zu Country-Musik mit passendem Rhythmus aber auch zu Rock, Pop, Funk, Swing und sogar Techno getanzt.

In der Regel tanzt man LineDance ohne Partner in einer Gruppe, wobei Tänzer und Tänzerinnen vor- und nebeneinander Reihen bilden. Es gibt festgelegte, sich wiederholende Figuren, die synchron von der Gruppe getanzt werden - also ähnlich eines Formationstanzes.

Die einzelnen Tänze sind unter individuellen Namen bekannt z.B. Electric Slide oder Bread and Butter, dies erlaubt es Tänzern überall auf der Welt  zusammen in der Formation zu tanzen. Fortgeschrittene LineDancer beherrschen oft über hundert verschiedene Choreographien.

Neueinsteiger sind schnell in der Lage sich mit wenigen Schrittfolgen und viel Fun in der Gruppe zu bewegen. Also, einfach zum Trainingstermin vorbeikommen, ausprobieren und mitmachen!

LineDance ist für jede Altersstufe geeignet.

Es wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Ein paar Schuhe, in denen man sich leicht über den Boden bewegen kann, ein T-Shirt zum Wechseln und vielleicht ein Handtuch sowie eventuell etwas zum trinken und schon kann es losgehen.

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/abt/Linedance_2014_kl.jpg

 

Kontakt

Axel & Oliver

Weitere Infos: www.queerados.de

Zurück

Termine

24.09.2017 (11:00 - 15:00)
Badminton
Ligaspiel
26.09.2017 (19:00 - 23:00)
Badminton
Ligaspiel
01.10.2017 (13:00 - 20:00)
Badminton
Internes Doppelturnier

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.