Fußball - Männer

Über uns

Vorspiel Fußball Berlin - das sind ca. 40 begeisterte Fußballspieler und -spielerinnen, bunt gemischt in Alter, Geschlecht und Überzeugungen, die gemeinsam Mitglieder im schwul-lesbischen Sportverein Vorspiel SSL Berlin eV. sind.

Jeder ist willkommen, ob Altprofi, Jugendspieler, Freizeitkicker oder auch Schönwetterspieler - nur ein paar Fußballsachen und bestimmte fußballerische Grundvoraussetzungen (keine Anfänger) wären logischerweise hilfreich.

Wir trainieren regelmäßig jeden Mittwoch von 19.00-21.30 Uhr auf der Sportanlage an der Gustav-Adolf-Str. 66 in Weissensee auf unserem Heim-/Trainingsplatz.

Spaß steht im Vordergrund, die Lust am Kicken, Bolzen und dem einen oder anderen Kunststückchen... und am Ende dabei dann auch mit neu erlernten oder reaktivierten Tricks zu gewinnen. Unser Training ist offen für Schnupperbesuche - schaut einfach rein, ruft vorher an oder meldet euch per Nachricht, und schon werden alle Fragen gerne beantwortet.

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/abt/Fussball.jpg

Spielbetrieb & Austausch

Unsere Mannschaft spielt seit Jahren in der Freizeitliga der Technischen Universität - aktuell, nach Aufstieg 2010 in der 3. Liga. Das bedeutet jedes Jahr rund 20 Punktspiele, die von Mitte Oktober bis Mitte Februar (Vorrunde) und von April bis Mitte Juli (Rückrunde) ausgetragen werden.

Wir halten Kontakt zu den anderen schwulen/gemischten Mannschaften in Deutschland und Europa, aber auch weltweit und nehmen - wenn möglich - an den zahlreichen internationalen Turnieren teil. Seit 2008 veranstalten wir selbst jährlich den Internationalen Vorspiel-Cup sowie eine 3-tägige Team-Trainingsreise an die Ostsee auf Fischland Darß.

Zuletzt belegte unser Team bei den Startschuss Masters in Hamburg den 3. Platz (2013) und bei der schwul-lesbische Fußball-Europameisterschaft in Dublin schieden wir erst im Halbfinale gegen Gastgeben Dublin im Elfmeterschießen aus.

Mehr Informationen und aktuelle Spielberichte unter www.vorspielfussball.de

Wie alles begann

Die schwule Fußballmannschaft von Vorspiel SSL Berlin existiert seit fast 25 Jahren. Sie wurde damals von einigen wenigen Enthusiasten als Gegenbeweis für die These, Schwule könnten nicht Fußball spielen, ins Leben gerufen und war damit einer der Vorreiter in Europa.

Der Grund war einfach. Spaß an der Freude. 1988 trafen sich im Tiergarten ein paar fußballverrückte Schwule, um einmal in der Woche gegen den Ball zu treten. So entstand der erste Gay-Fußballclub in Deutschland. Im Laufe der Zeit schlossen sich immer mehr Kicker an, vor allem die Wiedervereinigung brachte einen Spielerschub. Ein richtiger Fußballplatz musste her. Nach langer Suche konnte man sich 1992 auf dem Sportfeld an der Virchowstraße im Friedrichshain ansiedeln.

Inzwischen gab es weitere schwule Fußballclubs, mit denen Freundschaftsspiele ausgetragen wurden . Eine schwule deutsche Liga war im Gespräch, wurde aber wieder verworfen. Trotzdem finden jährlich mehrere Turniere statt. Die Mannschaft nimmt nun seit mehreren Jahren an der TU-Liga-Meisterschaft teil. Die Saison 1997/98 wurde zur erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte. 

Aktuelles

In jüngerer Vergangenheit wurde immer wieder aktiv nach Nachwuchstalenten gesucht. Das und die Multinationalität der Mannschaft sind ein weiterer Beweis für ein tolerantes Miteinander in Berlin und im Sport. 

Die Abteilung bekommt wiederholt Medienanfragen zum Thema "Homosexualität und Fußball".

Turnierhighlights im Überblick

2013

3. Platz bei den Startschuss Masters in Hamburg
Teilnahme schul-lesbische Fußball-EM in Dublin (Halbfinale)

2012

1. Platz Hallenturnier zum Welt-AIDS-Tag in München
Ausrichtung des 7. Internationalen Vorspiel Cups 2012 (1. Platz) 

2011

Ausrichtung des 6. Internationalen Vorspiel-Cups 2011 (3. Platz)

2010

Ausrichtung des 5. Internationalen Vorspiel Cups 2010 (3. Platz)
Teilnahme Copa-Negra-Cup
Teilnahme Kreuzberg-Turnier
Teilnahme 8. Gay Games Cologne (11. Platz)
4t-Liga-Meisterschaft und Aufstieg in der 4. Liga zur Liga 3.

Team 2010

2009

4. und 5. Platz beim Vorspiel-Cup 2009
Teilnahme beim Come-Together-Cup
Teilnahme bei Turnieren in Köln, Prag udn Hamburg
5. Platz beim Copa-Negra-Cup 2009

Team 2009

2008

Ausrichtung Vorspiel-Hallenturnier
Teilnahme beim Come-Together-Cup
Teilnahme bei den Respect Games
Teilnahme bei den Eurogames in Barcelona

Team 2008

2007

5. Platz bei den Eurogames in Antwerpen

1998

2. Platz bei den deutschen Hallenmeisterschaften in München
1. Platz beim internationalen Hamburger Alster-Cup
2. Platz beim Ruhrpott-Turnier/Herne
5. Platz bei den Gay-Games in Amsterdam

Aufstieg in die 1. TU-Liga im Sommer 2000
2. Platz bei der schwulen Fuflballweltmeisterschaft 2001 in London (B-WM)
3. Platz bei den Europameisterschaften 2003 in Kopenhagen.
4. Platz bei der schwulen Fuflballweltmeisterschaft 2005 in Kopenhagen 
Unser East-West-Turnier: 2003 und 2004 - 2. Platz und 1. Platz

1997

2. Platz bei den deutschen Hallenmeisterschaften in München
3. Platz beim Weihnachtsturnier in Frankfurt/M.

1996

2. Platz bei den Eurogames in Berlin

1995

Austragung der schwulen Fußballweltmeisterschaft in Berlin

1994

1. Platz beim Geburtstagsturnier von „Janus Köln“
4. Platz bei den Gay-Games in New York

 

Abteilungsleitung

Matthias Tel.: 0173/6085001

Vertretung:
Ralf Tel.: 030-44328393

E-Mail:

Zurück

News

Volleyball Turnier in Rom

Termine

13.06.2017 (19:00 - 21:00)
VS
Vorstandssitzung
23.06.2017 - 25.06.2017
Multisportevent
9. PrideGames in Madrid
24.06.2017 (10:00 - 17:00)
Offen für Alle
Sportfest - Setz ein Zeichen

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.