Am Wochenende vom 13. bis 14. Oktober 2018 kamen die queeren Sportvereine aus Deutschland in Berlin zur ersten BundesNetzwerkTagung (BuNT) zusammen, um sich gemeinsam mit weiteren Gästen aus Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und dem organisierten Sport auszutauschen, neue Projekte zu entwickeln und die Zusammenarbeit im Kampf insbesondere gegen Homo- und Trans*feindlichkeit im Sport zu intensivieren.

Diskriminierung aufgrund sexueller und geschlechtlicher Identität spielt immer noch eine große Rolle im Sportalltag. Dies muss sich ändern, findet auch DOSB-Vizepräsidentin Dr. Petra Tzschoppe: „Dieser öffentliche Diskurs ist wichtig und wird dazu beitragen, Sportorganisationen über das Thema aufzuklären und Betroffene aktiv zu unterstützen.“ Und auch Bundesministerin Dr. Franziska Giffey bezieht Stellung in ihrem Grußwort: „Ich bin sehr gern Schirmfrau dieser Veranstaltung; denn es ist gut, dass Vereine die Inklusion von LSBTIQ* im Freizeit-, Breiten- und Wettkampf-Sport vorantreiben. Nutzen Sie die Möglichkeit der Vernetzung mit Wissenschaft, Politik und dem organisierten Sport, damit alle Menschen frei von Vorurteilen und Diskriminierung Sport treiben können.“

Im Rahmen der Tagung diskutierten erstmals viele Personen aus Sportorganisationen, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft gemeinsam über queere Belange im Sport. Spannende Fachvorträge und zahlreiche Workshops boten Raum für Austausch und Ideen, wie eine tolerante und respektvolle Sportlandschaft in Deutschland vorangetrieben werden kann.

Vorspiel - Sportverein für Schwule und Lesben Berlin e.V. organisierte die BundesNetzwerkTagung 2018. Sie wurde unterstützt durch Seitenwechsel - Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen e. V., den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie den Landessportbund Berlin. Die Tagung wird gefördert von der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, der Hannchen-Mehrzweck-Stiftung (hms) und ihre Dokumentation vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Schirmpersonen der Veranstaltung waren Bundesministerin Dr. Franziska Giffey und DOSB-Vizepräsidentin Dr. Petra Tzschoppe. 

Termine

15.12.2018 (14:00 - 21:00)
Volleyball
Ligaspiele
15.12.2018 (14:00 - 22:00)
Volleyball
Ligaspiele

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.